JANSEN

Zum Record Store Day 2018 am 21. April feiern JANSEN ihr 20-jähriges Bandjubiläum mit der Veröffentlichung des fünften Studio-Albums "Die Unschuld der Gebäude". Die LP erscheint als rein analoge Veröffentlichung in einer limitierten Auflage von 300 Stück als 180 Gramm Pressung, d.h. das Album wird auch nicht als Download oder als Stream erhältlich sein. 

 

Journalisten können das Werk nur als analoge Audio-Cassette zur Besprechung erhalten. Bei Interesse und vorhandenem Abspielgerät bitte melden!

 

Unter diesem Link findet man die Liste aller am Record-Store-Day teilnehmenden Shops:
Teilnehmende Shops RSD 2018

Jeder dieser Shops nimmt gerne Kundenbestellungen an und wird dann am 21. April 2018 das JANSEN Album vorrätig haben. 

 

SEBASTIAN GRAMSS

STATES OF PLAY heißt das neue Projekt des Kölner Kontra-Bassisten.

STATES OF PLAY vereint Musiker des Ensemble Modern, Kläeng Kollektiv, Impakt Köln & Umlaut Berlin.

STATES OF PLAY besteht aus 3 Trio-Formationen mit:

Valentin Garvie: trumpet

Rudi Mahall: clarinet

Pierre Borel: alto saxophone

 

Tobias Hoffmann: electric guitar

Christian Ramond: double bass

Dominik Mahnig: drums, percussion

 

Philip Zoubek: piano, prepared piano,

Sebastian Gramss: double bass, player piano

Etienne Nillesen: drums, snare

 

Ihr Auftrag ist die Manipulation der essentiellen Architektur von Musik und ihre organische Metamorphose zu neuen makro-polyphonischen Konstellationen.

Das Album erscheint am 18. Mai 2018.